„Express Yourself“ zurück in die Charts?

Im Moment ist „Express Yourself“ ohne das Zutun von Madonna wieder in aller Munde. Wie kommt es? Nun, Lady Gaga hat ihre neue Single „Born This Way“ veröffentlicht und nicht nur eingefleischten Madonna-Fans ist eine gewisse Ähnlichkeit mit eben Madonnas „Express Yourself“ aufgefallen. In Foren, Blogs und den Medien wird heftig darüber diskutiert. Nun haben sich einige Fans überlegt, das das doch der perfekte Zeitpunkt wäre, um der Welt einmal zu zeigen, wer die wahre „Queen of Pop“ ist. So ist geplant, an einem bestimmten Tag über iTunes massiv Madonnas Hit von 1989 zu kaufen, um ihn auf die Top Positionen in den Downloadcharts von iTunes zu hieven. Der „Download-Day“ ist der 17. März 2011. Bei Facebook existiert hierzu bereits ein Event: Express Yourself: International Download Day

Als Downloadversion wurde „Express Yourself“ von der Deluxe-Version des Albums „Celebration“ ausgewählt.

Wir halten Euch weiterhin auf den Laufenden.

Ingo

Fanclub-Leiter, Madboard-Admin, News-Autor (Profil)

Ein Gedanke zu „„Express Yourself“ zurück in die Charts?

  • 17. März 2011 um 14:39
    Permalink

    Ich bin dabei und habe heute auch schon schön brav den Song bei ITunes gekauft. Hoffe wir haben Erfolg mit unserem Vorhaben.
    Der Song kostet auch nur 69 cent, also kann man echt nicht meckern. Allein für den Spaß an der Sache lohnt es sich schon 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .