Offizielle Meldung zu neuem Plattenvertrag und Release Dates

Madonna hat einen neuen Plattenvertrag über drei Alben mit dem Universal Label Interscope geschlossen. Dies geht nun offiziell aus einer neuen Pressemeldung von Interscope und Live Nation hervor, die auch auf madonna.com zu lesen ist. Das neue Album von Madonna ist demnach fertig und wird Ende März 2012 durch Interscope Records veröffentlicht. Die erste Single des Albums heißt korrekt „Gimme All Your Luvin“ und wird bereits in der letzten Januarwoche kurz vor Madonnas Auftritt beim Super Bowl erscheinen.

Interscope-Chef und Gründer Jimmy IovineLaut Presseberichten soll der neue Vertrag angeblich auf 40 Mio. Dollar dotiert sein. Der 2007 mit Live Nation geschlossene 360°-Deal soll Madonna bereits 120 Mio. Dollar eingebracht haben. Dieser umfasst sowohl Alben, Tourneen und DVD’s als auch Merchandising und Sponsorenverträge. Da Live Nation aber über keinen eigenen Vertriebskanal verfügt, war das Unternehmen im vergangenen September schließlich eine strategische Partnerschaft mit der Universal Music Group eingegangen.

Nun steht lediglich noch in einem Punkt eine offizielle Bestätigung aus. Denn es wird erwartet, dass wie bei anderen Interscope-Künstlern das Universal Label Polydor für den Vertrieb außerhalb der USA verantwortlich ist. Dies hatte die französische Niederlassung von Polydor vor Wochen schon in einem Tweet angedeutet.

Thyron

Fanclub-Mitarbeiter, Madboard-Admin, News-Autor (Profil)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.