Madonna bei der Premiere zum Kinostart von W.E. in New York

Madonnas Regiefilm W.E. startet nächste Woche Freitag in den US-Kinos. Die offizielle Premiere in New York absolvierte Madonna gestern Abend in einem atemberaubenden Kleid, das an den Glamour des alten Hollywoods erinnerte. Auf dem roten Teppich posierte sie für die anwesenden Fotografen und stand den Reportern für Interviews zur Verfügung. In dem folgenden Interview äußerte sich Madonna unter anderem auch zu den Academy Awards, deren Nominierungen heute bekannt gegeben wurden (siehe unsere Newsmeldung zur Oscar-Nominierung für W.E.):

Bevor der Film schließlich gezeigt wurde, hielt Madonna vor dem versammeltem Publikum eine amüsante, aber auch sehr emotionale Rede. So erwähnte sie erneut, wie sie mit ihrer Publizistin Liz Rosenberg zu Beginn ihrer Karriere gemeinsam einen Joint rauchte. Als Madonna am Ende ihrer Rede jedoch ihrer verstorbenen Mutter dankte, musste sie deutlich um Fassung ringen. Die vollständige Rede sowie unzählige Fotos von der Premiere könnt ihr euch in einem eigenen Thema zur W.E.-Premiere im Madboard anschauen.

Madonna bei der Premiere zum Kinostart von W.E. in New YorkMadonna auf dem roten Teppich

Thyron

Fanclub-Mitarbeiter, Madboard-Admin, News-Autor (Profil)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.