„Rebel Heart“ endlich da!

„Rebel Heart“ – ein Album, welches keine Wünsche offen lässt und zu einer Reise durch die Musikwelt einlädt, die man so schnell nicht vergessen wird. Madonna hat mit ihrem 13. Studioalbum, welches am vergangenen Freitag (06.03.2015) veröffentlicht wurde, wieder ein Meilenstein in ihrer langjährigen Karriere gesetzt und ist weltweit in aller Munde. Ob positive oder negative Presseäußerungen: Madonna zeigt wieder allen, dass sie es mit 56 noch immer drauf hat und nicht zum alten Eisen gehört. Sie tourt zurzeit mit ihrer Promotour über den ganzen Globus, performt ihre Hits, gibt zahlreiche Interviews und postet fleißig auf Facebook/Instagram Selbstgedrehtes, so dass man ihr ganz nah ist. Eine gute Vorbereitung auf die anstehende Welttournee, die auch endlich wieder japanische und australische Fans glücklich machen wird.

Ein Album, vollgestopft mit bis zu 23 neuen Tracks + 2 Bonus Remixe; das gab es bisher noch bei keinem Madonna Album. Durchschnittlich liegen die bisherigen Madonna Alben bei ca. 12 Songs. „Rebel Heart“ toppt sie mengentechnisch alle und bietet uns die unterschiedlichsten Genres. Sie lässt uns tanzen („Living For Love“, „Rebel Heart“, „Illuminati“), nachdenklich werden („Heartbreak City“, „Joan Of Arc“, „Messiah“) und in Stimmung kommen („Best Night“, „Inside Out“). Bei anderen Songs sind wir wirklich überrascht: Textauszüge von Vogue in „Holy Water“, Titelnennungen von Borderline, Like A Virgin & Co in „Veni Vidi Vici“ (Übersetzung: „Ich kam, ich sah, ich siegte“).

Auch an die Sammler von Madonna Tonträgern wurde gedacht. Es gibt in Deutschland drei unterschiedliche CD Albumvarianten: Standard (14 Songs), Deluxe (19 Tracks) und Super Deluxe (25 Tracks). Gleichzeitig sind die Standard- und Deluxe-Edition bei Saturn/Media Markt als eigene Veröffentlichung erschienen und enthalten jeweils den Bonustrack „Auto-tune Baby“. Natürlich gibt es noch weitere internationale Pressungen, die für Sammler interessant sein werden: z. B. hat die französische Deluxe Edition vom FNAC Shop eine Bonus-CD mit 2 Remixes von „Living For Love“, die japanische Super Deluxe Edition wird ein weiteren Remix von „Living For Love“ haben und somit 26 Tracks zählen. Sicherlich dürfen wir uns über weitere Editionen freuen.

Madonna hat ihre Fans bereits seit Mitte letzten Jahres auf „Rebel Heart“ vorbereitet. Durch diverse Posts auf Instagram und Facebook hat sie mit ihren Hashtags (z. B. „Rebel Heart“, „Messiah“ und „Living For Love“) einige ihrer Songlieder verraten, welches die Spannung auf die Veröffentlichung stark erhöhte! Doch dann lief alles anders, als geplant: ein Hacker hat sich ihre unvollendeten Demoversionen geladen und im Netz veröffentlicht! Da die Albumveröffentlichung erst für den Frühling 2015 geplant war, musste ein Notfallplan her. Am 20. Dezember 2014 veröffentlichte Madonna sechs ihrer neuen Songs, am 09.02.2015 kamen 3 weitere dazu und am 06.03.2015 kam das Album! Weltweit lag das Album bereits vor Veröffentlichung auf Platz 1.

Gehört das „Rebel Heart“ zu deinen Lieblingsalben? Unterhalte dich mit anderen Mitgliedern über das neue Album und die anstehende Tour in unserem Madboard.

Stephan

Newsautor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.