News in der Kategorie: Allgemeine News

Madonna Special im “Interview”-Magazin

Wie bereits vor einigen Tagen erwähnt, überrascht uns das deutsche “Interview”-Magazin mit einer Madonna Coverstory. Und es bietet uns weitaus mehr: neben einem Interview zwischen David Blaine und Madonna und der dazugehörigen Fotoreihe von Mert & Marcus, gibt es ein “Interview”-Special mit Auszügen aus den früheren amerikanischen Ausgaben. Insgesamt bietet dieses Feature tolle Bilder und Interview-Auszüge auf rund 48 Seiten und hat einen sensationellen Heftpreis von 6 €. Dazu kommt, dass die aktuelle Ausgabe mit zwei unterschiedlichen Covern erhältlich ist; optimal für Sammler geeignet.

Obwohl die Märzausgabe erst seit gestern offiziell erhältlich ist, kam es vereinzelnd schon zu Ausverkäufen, so dass die Läden nicht rechtzeitig nachliefern konnten. Auch die Internetseite vom Interview-Shop zeigt ein “Out Of Stock” vom Cover Nr. 2! Vielleicht stellt der Internetshop bald neue Ausgaben zur Verfügung – einfach regelmäßig vorbeischauen.

Die erste Ausgabe vom amerikanischen Lifestyle-Magazin wurde in New York Ende der 60er Jahre veröffentlicht. Bereits Mitte der 80er zierte Madonna zum ersten Mal das Cover, worauf viele großartige Covershots und Interviews folgten.

Das linke Bild zeigt zwar nicht alle “Interview”-Cover, aber stellt eine interessante Auswahl dar. In folgenden Jahren hat sich die US-Redaktion für eine Coverstory entschieden: 1985, 1989, 1991, 1993, 2001, 2008, 2010 (2x Covervarianten) und 2014 (3x Covervarianten). Hast Du diese Ausgaben in deiner Sammlung? Melde dich bei uns im Madboard an und teile deine Leidenschaft mit anderen Mitgliedern.

, , , , , ,

Kommentar schreiben

Interview Magazin: Madonna Story inkl. Cover

Wir freuen uns euch mitzuteilen, dass die deutsche Redaktion vom INTERVIEW Magazin mit der März Ausgabe 2015 ein Madonna Feature inkl. Madonna Cover veröffentlichen wird. Ob es eigene Story wird oder  die gleiche wie in der amerikanischen Ausgabe (Dezember 2014), wissen wir bisher noch nicht. Natürlich halten wir euch auf dem Laufenden und freuen uns erstmal auf den kommenden GRAMMY Auftritt! 

, , , ,

Kommentar schreiben

Madonna auf dem Cover der “MOJO”

Das britische Musikmagazin “MOJO” wird mit seiner März Ausgabe Madonna auf das Cover bringen. Als Erscheinungsdatum wurde im  Internet der 27. Januar 2015 genannt. Erfahrungsgemäß wird die Ausgabe bei uns in Deutschland erst einige Zeit später im gut sortierten Zeitschriftenhandel erhältlich sein. Also, Augen auf beim Magazinkauf!

Wie findet ihr das Cover? Meldet Euch bei unserem Madboard an und diskutiert mit anderen Madonna Fans.

, , ,

Kommentar schreiben

“Rebel Heart” und neues Fotoshooting

Nachdem Madonna und ihr Team vor gut 3 Tagen eine kleine Auswahl von neuen Songs aus ihrem kommenden Album “Rebel Heart” offiziell zum Download angeboten hat (wir haben berichtet), nimmt die Begeisterung und die Spannung weltweit immer mehr zu. Es sind nur noch gut 10 Wochen, bis das komplette Album veröffentlicht wird. Auch wenn das Album noch nicht erschienen ist, schoss Madonna in den ITunes Chart in vielen Ländern bereits auf Platz 1.

In welchen Editionen das Album erscheinen wird, ist bisher noch nicht bekannt. Auch wenn bereits diverse fanmade Bilder durch diverse Plattformen kursieren, möchten wir daran erinnern, dass noch nichts offiziell bestätigt wurde! Natürlich hoffen (nicht nur) die Sammler auf Bildplatten, Special und Limited Editions. Sobald wir hierzu mehr Informationen haben, was das Sammlerherz höher schlagen lässt, werden wir natürlich berichten.

Erst kürzlich begeisterte uns Madonna mit ihrem extravaganten Fotoshooting für das INTERVIEW Magazin. Jetzt steht bereits ein neues Fotoshooting mit Ellen von Unwerth an. Ein kleiner Vorgeschmack gefällig? Das rechte Foto zeigt Madonna & Ellen von Unwerth, die bereits 1993 schon zusammengearbeitet haben.

,

Kommentar schreiben

Madonna in neuer Versace Kampagne 2015

Erst vor einigen Tagen sorgte Madonna mit ihrem gewagten Fotoshooting für das “Interview” Magazin weltweit für ausreichenden Gesprächsstoff. Jetzt wurden neue Bilder für die kommende Versace Kampagne Frühling/Sommer 2015 veröffentlicht, die wir in Kürze in diversen Modemagazinen (Elle, Vogue, Glamour, etc.) wiederfinden werden.

Geschossen wurden die Bilder von den wahren Künstlern Mert Alas und Marcus Piggott.

Welches Fotoshooting findet ihr besser? Meldet Euch gern in unserem Madboard Forum an und diskutiert mit anderen Mitgliedern.

, , , , , ,

Kommentar schreiben

Neues Cover Shooting: “Interview” Magazin

Das amerikanische Magazin “Interview” lässt unser Herz wieder höher schlagen: mit einem neuen und gewagten Fotoshooting von Mert & Marcus (Regisseure vom “Girl Gone Wild”-Video).  Es handelt sich hierbei um die Dezember Ausgabe, die sicherlich im Laufe des Winters auch die deutschen Zeitschriftenläden erreichen wird.
Und für die Magazinsammler unter Euch gilt gleich die Freude hoch 3: es werden drei unterschiedliche Cover dieser Ausgabe erscheinen.

Welches ist Euer Lieblingscover?

Natürlich stellt sich uns die Frage, ob sich auch die deutsche Ausgabe des “Interview”-Magazins für die Madonna Story entscheiden wird. Bisher gibt es schon eine aktuelle Dezember/Januar 2015 Ausgabe ohne Madonna Cover, aber man darf noch hoffen!

, , , , , , , ,

Kommentar schreiben

Madonna hat ein Herz für Detroit

 

Madonna hat vor wenigen Tagen auf ihrer offiziellen Internetseite bekannt gegeben, dass sie ihren Heimatort Detroit (im US-Bundesstaat Michigan) finanziell unterstützen möchte. Die Stadt mit gut 680.000 Einwohnern hat bereits im letzten Jahr Insolvenz angemeldet, 30 % der Bevölkerung leben in Armut.

Nach einem kürzlichen Besuch in Detroit hat sie sich entschlossen, drei Hilforgansisationen zu unterstützen, damit die Stadt nicht vor dem endgültigen Aus steht. Die Organisationen kümmern sich um Kinder, Jugendliche und Obdachlose, die von der Stadtinsolvenz betroffen sind. Die großzügige Spende wird beispielsweise für den Bau einer neuen Trainingshalle für jugendliche Boxer verwendet sowie für die Anschaffung von Unterrichtsmaterial für die Schulen. Das ist nur ein “Tropen auf dem heißen Stein”, daher möchte Madonna die Stadt langfristig unterstützen.

Den vollständigen Presseartikel findet ihr auf www.madonna.com


Kommentar schreiben

Madonna’s neue Projekte

So richtig still um Madonna wird es nie. Seitdem sie ihren Instagram Account regelmäßig aufsucht und somit den Madonna Fans exklusive Einblicke in ihr Leben und ihre Projekte gewährt, sind wir immer auf dem aktuellsten Stand! Daher heißt es: regelmäßig Madonna’s Instagram Account besuchen unter www.instagram.com/madonna.

Auf diesem Wege wurde auch bekannt gegeben, dass Madonna bereits an einem neuen Studioalbum arbeitet. Auf Songs mit/von Natalie Kills und Avicii dürfen wir gespannt sein. In welche Richtung das Album tendiert, ist uns bisher nicht bekannt. Sobald wir aber mehr über die erste Singleauskopplung oder das Album wissen, erfahrt ihr es natürlich bei uns.

Nebenbei hat Madonna noch ein grandioses Photoshooting hingelegt, welches in Kürze in einem bekannten Magazin abgelichtet wird. Bereits auf Instagram hat sie uns ein paar kleine Kostproben geboten (siehe rechtes Bild), die unglaubliche Lust auf mehr machen!

Auch wenn das Jahr erst gut 4 Monate hinter sich gelassen hat, wollen wir das Jahr 2014 betrachten. Was hat Madonna bereits gemacht?

- Madonna war im Januar 2014 bei den Grammy Awards und hat eine atemberaubende Show mit Macklemore & Ryan Lewis abgeliefert.
- Miley Cyrus und Madonna im Duett bei einem MTV Unplugged Konzert.
- Ihre neue Pflegeproduktserie MDNA SKIN wurde in Japan veröffentlicht.

Mit Madonna wird es nie langweilig und wir freuen uns noch sehr auf das, was noch für dieses Jahr geplant ist. Daher besucht uns regelmäßig auf www.madonnafanclub.eu und werdet Teil unserer Community.

 

, , , ,

Kommentar schreiben

MDNA SKIN in Japan ab 12.02.14

 

Madonna ist immer wieder für eine Überraschung gut. Als tüchtige Geschäftsfrau hat sie bereits neben dem Showbusiness die Eröffnung einer internationalen Fitnesskette und das Veröffentlichen von Kleidung und Parfums in ihr Repertoire mitaufgenommen. Was kommt als nächstes? Ab heute wird für gut 10 Tage ihre neue Hautpflegeserie MDNA Skin in Tokyo vorgestellt. Gemeinsam mit der führenden japanischen Schönheitsfirma MTG hat Madonna eine innovative und revolutionäre Serie entwickelt. Den detaillierten Pressebericht findet ihr auf madonna.com.

Somit ist auch das Geheimnis des großen Madonna Plakats in Tokyo gelöst: bereits vor einigen Monaten kursierte ein Bild im Internet, welches Madonna (siehe linkes Bild) und den Text “2014-02-12 to be unveiled” zeigte – ohne weiteren Inhalt und einer Internetadresse, die nicht korrekt funktionierte.

Der MDNA Skin Pop Up Store wird in der Zeit vom 13.-23. Februar 2014 in der Ba-Tsu Art Gallery in Tokyo seine Tore öffnen und für diese Zeit der exklusive Standort für den Verkauf dieser Produkte sein. Ab dem 26. Februar 2014 ist MDNA Skin in ausgewählten Fachgeschäften in Japan erhältlich. Daher sollten wir nicht davon ausgehen, dass diese Hautpflegeserie offiziell in den deutschen Handel kommt. Oder vielleicht doch?


,

Kommentar schreiben

Madonna & Miley: ihr Auftritt bei MTV

Nachdem gestern Abend in Amerika das Unplugged-Konzert von Miley Cyrus mit Madonna als Unterstützung auf MTV ausgestrahlt wurde, hat MTV die Performance von “Don’t Tell Me / We Can’t Stop” bereits als Clip auf ihrer Internetseite hochgeladen. Bist Du gespannt?

Klick hier für das Mash-Up Video (auf MTV.com)

Wenn Du das komplette Unplugged-Konzert sehen möchtest, schalte am kommenden Mittwoch (05.02.2014) um 22:45 Uhr MTV ein.

Hat Dir der Auftritt gefallen? Diskutiere mit anderen Madonna Fans darüber in unserem Madboard.

, ,

Kommentar schreiben

nach oben