News in der Kategorie: Allgemeine News

Gewinne Tickets für “Strike A Pose” in Hamburg

“Be proud, you know – because everyone is someone.” Um diese hart erarbeitete Weisheit von José, einem der Tänzer, die mit Madonna 1990 bei der Blond-Ambition-Tour unterwegs waren, geht es unter anderem in der Dokumentation “Strike A Pose” Die beiden Regisseure Ester Gould und Reijer Zwaan begeben sich 25 Jahre nach der legendären Tour auf Spurensuche, um herauszufinden, was aus den Backgroundtänzern von damals geworden ist, die damals gemeinsam mit Madonna wahnsinnige Erfolge gefeiert haben. Nun geht es um ihre Geschichten, wie Madonna und die Tour ihr Leben geprägt und verändert haben und welche Schicksale zu hinnehmen mussten. 

In Zusammenarbeit mit dem Savoy Kino in Hamburg verlosen wir für die Vorführung von „Strike A Pose“ (engl. OV) am 24. Oktober um 20:30 Uhr 3 x 2 Freikarten. Einfach eine Mail mit dem Betreff „VOGUE“ an verlosung@madonnafanclub.eu senden. Einsendeschluss ist der 21. Oktober 2016.

, , , , ,

Kommentar schreiben

Madonna @ Art Basel Miami

Wer Madonna auf der Art Basel in Miami sehen möchte, der sollte lieber schon mal anfangen zu sparen oder noch schnell im Lotto gewinnen.

Madonna wird am 02. Dezember dort im Faena Forum in Miami Beach auftreten und sie verspricht „An Evening of Music, Art, Mischief & Live Performance“. Die gepostete Ankündigung weckt Erinnerungen an die spezielle Show „Tears of a Clown“, welche sie im Rahmen ihrer “Rebel Heart Tour” am 10. März 2016 in Melbourne gab.

Für das spezielle Event in Miami gibt es nur rund 400 Tickets. Und die Preise dafür haben es in sich. So kosten die günstigsten Karten kosten rund 5.000 US-Dollar, die teuersten liegen bei 150.000,- Dollar. Es handelt sich dabei allerdings nicht einfach um ein Konzert von Madonna, sondern eine Wohltätigkeitsveranstaltung, deren Erlöse der von Madonna gemeinsam mit Michael Berg gegründeten Stiftung „Raising Malawi“. Übrigens: Wer die 150.000 Dollar aufbringen kann, der bekommt auch einen Tisch für zehn Personen, Zutritt zum VIP-Bereich und darf auch ein Foto mit Madonna machen. Zu dem Paket gehört auch ein VIP Cocktail Empfang und ein Meet and Greet mit Madonna, zu dem jedoch nur vier der zehn Gäste kommen dürfen.

, , , ,

Kommentar schreiben

‘Strike A Pose’ in Hamburg

Im Rahmen der 27. Lesbisch Schwulen Filmtage Hamburg wird am Mittwoch, 19. Oktober um  22:30 Uhr im Passage Kino der hochgelobte Dokumentarfilm “Strike A Pose” gezeigt.

Madonna hat ihr Leben geprägt. Nein, nicht einfach nur Madonnas Musik: Madonna höchstpersönlich hat ihr Leben verändert. Denn sie – Kevin, Carlton, Luis, Jose, Salim, Oliver and Gabriel – waren mit Madonna 1990 auf der Blond Ambition World Tour. Sie waren ihre Tänzer – DIE Tänzer. Sie waren die Nebendarsteller in der während der Tour gedrehten Dokumentation „Truth Or Dare“ (In Bed With Madonna). Und sie waren, wenn auch nur auf Zeit, vor allem Familie. Einige dieser attraktiven und talentierten jungen Männer sind danach den Weg nach oben weiter gegangen. Andere haben tiefste Abstürze wie Drogensucht und Obdachlosigkeit hinter sich und brauchten länger, sich wieder in der Realität zurechtzufinden. Ein paar haben sich mit HIV infiziert und kämpfen immer noch mit Scham und Schuld; den schönen Gabriel hat AIDS in den 90ern umgebracht. Nun, nach über 25 Jahren, nehmen uns Ester Gould und Reijer Zwaan in ihrem kurzweiligen Dokumentarfilm – und Publikumsliebling bei der Berlinale – mit in die Vergangenheit. Aber, was immer auch passiert sein mag: Alle reden warm voneinander und schwärmen von der Zeit, die sie miteinander hatten. Und – alle sind sich einig: Ohne Madonna wäre alles anders gelaufen.

, , , ,

1 Kommentar

Das neue Musikvideo “Bitch I’m Madonna”

Im neuen Musikvideo zu “Bitch I’m Madonna” geht’s ziemlich verrückt zu: es wird geknutscht, es wird getanzt und bis zum Umfallen gefeiert. Es ist ein reines Partyvideo und das komplette Gegenteil von ihrem Videovorgänger “Ghosttown”. Zusätzlich sind u. a. Beyoncé, Miley Cyrus und Katy Perry als Videoeinblendungen mit dabei. Der Videoclip mit gut 4 Minuten ist vollgepackt mit knallbunten Szenarien und Momenten, die einen zum Schmunzeln bringen (z. B. “Bitch, I’m a sock” ist mit dabei).

Bereits vor einigen Tagen wurde das Video exklusiv auf Tidal angeboten (Musik- und Videostream Anbieter). Nach gut 24 Stunden war das Video auch auf anderen öffentlichen Portalen (z. B. Vevo) sichtbar und hat schon mehr als 1,2 Millionen Klicks!

Gemeinsam mit dem schwedischen Regisseur Jonas Akerlund hat Madonna zu ihrer 3. Singleauskopplung aus ihrem aktuellen Album “Rebel Heart” diesen bunten und verrückten Videoclip aufgenommen. Bereits seit 1998 haben sie zusammen Musikvideos produziert (“Ray Of Light”, “Music”, “American Life”, “Jump”, “Celebration” und “Ghosttown”). Diskutiere mit anderen Madonna Fans über das neue Musikvideo in unserem Madboard.

Du hast das Video verpasst? Kein Problem, einfach das untere Bild anklicken und auf Vevo das Video anschauen:

 

,

2 Kommentare

Madonna auf der COSMOPOLITAN

Bereits während der Weihnachtszeit haben wir berichtet, dass es zwischen Madonna und der Fotografin Ellen von Unwerth zu einem neuen Photoshooting gekommen ist. Vor einigen Tagen kam die Lösung, für welches Magazin das Shooting angedacht wurde: die amerikanische COSMOPOLITAN. Mit der Mai-Ausgabe sind 4 unterschiedliche Cover erschienen und lassen die Herzen von Sammlern gleich schneller schlagen. Weitere Informationen zur aktuellen Coverstory findet ihr auf der offiziellen Homepage der Cosmopolitan.

Grundsätzlich sind die amerikanischen Ausgaben der COSMOPOLITAN auch in jedem gut sortierten Bahnhof- und Flughafenkiosk erhältlich. Also: regelmäßig vorbeischauen und euer Exemplar schnappen! Viel Spaß beim Sammeln.

Für amerikanische Fans ist es einfacher: sie können alle 4 Exemplare online über den Cosmopolitan Service für nur $19.99 bestellen. Dieser Bestellservice gilt ausschließlich nur für Personen mit einem Wohnsitz in USA.

Jede internationale COSMOPOLITAN Redaktion hat ihr eigenes Coverkonzept. Bisher haben wir noch keine Information darüber, ob sich auch die deutsche Redaktion für ein Madonna-Cover entscheidet. Sobald es ein deutsches Cover gibt, erfahrt ihr es natürlich hier!

Vor gut 22 Jahren haben Madonna und Ellen von Unwerth bereits zusammengearbeitet. Das schwarz-weiße Fotoshooting, welches auch teilweise für das Girlie Show Tourprogramm genutzt wurde, erschien im Oktober 1993 exklusiv auf der französischen VOGUE PARIS und gehört heute zu den Sammlerstücken.

, ,

Kommentar schreiben

Madonna Special im “Interview”-Magazin

Wie bereits vor einigen Tagen erwähnt, überrascht uns das deutsche “Interview”-Magazin mit einer Madonna Coverstory. Und es bietet uns weitaus mehr: neben einem Interview zwischen David Blaine und Madonna und der dazugehörigen Fotoreihe von Mert & Marcus, gibt es ein “Interview”-Special mit Auszügen aus den früheren amerikanischen Ausgaben. Insgesamt bietet dieses Feature tolle Bilder und Interview-Auszüge auf rund 48 Seiten und hat einen sensationellen Heftpreis von 6 €. Dazu kommt, dass die aktuelle Ausgabe mit zwei unterschiedlichen Covern erhältlich ist; optimal für Sammler geeignet.

Obwohl die Märzausgabe erst seit gestern offiziell erhältlich ist, kam es vereinzelnd schon zu Ausverkäufen, so dass die Läden nicht rechtzeitig nachliefern konnten. Auch die Internetseite vom Interview-Shop zeigt ein “Out Of Stock” vom Cover Nr. 2! Vielleicht stellt der Internetshop bald neue Ausgaben zur Verfügung – einfach regelmäßig vorbeischauen.

Die erste Ausgabe vom amerikanischen Lifestyle-Magazin wurde in New York Ende der 60er Jahre veröffentlicht. Bereits Mitte der 80er zierte Madonna zum ersten Mal das Cover, worauf viele großartige Covershots und Interviews folgten.

Das linke Bild zeigt zwar nicht alle “Interview”-Cover, aber stellt eine interessante Auswahl dar. In folgenden Jahren hat sich die US-Redaktion für eine Coverstory entschieden: 1985, 1989, 1991, 1993, 2001, 2008, 2010 (2x Covervarianten) und 2014 (3x Covervarianten). Hast Du diese Ausgaben in deiner Sammlung? Melde dich bei uns im Madboard an und teile deine Leidenschaft mit anderen Mitgliedern.

, , , , , ,

Kommentar schreiben

Interview Magazin: Madonna Story inkl. Cover

Wir freuen uns euch mitzuteilen, dass die deutsche Redaktion vom INTERVIEW Magazin mit der März Ausgabe 2015 ein Madonna Feature inkl. Madonna Cover veröffentlichen wird. Ob es eigene Story wird oder  die gleiche wie in der amerikanischen Ausgabe (Dezember 2014), wissen wir bisher noch nicht. Natürlich halten wir euch auf dem Laufenden und freuen uns erstmal auf den kommenden GRAMMY Auftritt! 

, , , ,

Kommentar schreiben

Madonna auf dem Cover der “MOJO”

Das britische Musikmagazin “MOJO” wird mit seiner März Ausgabe Madonna auf das Cover bringen. Als Erscheinungsdatum wurde im  Internet der 27. Januar 2015 genannt. Erfahrungsgemäß wird die Ausgabe bei uns in Deutschland erst einige Zeit später im gut sortierten Zeitschriftenhandel erhältlich sein. Also, Augen auf beim Magazinkauf!

Wie findet ihr das Cover? Meldet Euch bei unserem Madboard an und diskutiert mit anderen Madonna Fans.

, , ,

Kommentar schreiben

“Rebel Heart” und neues Fotoshooting

Nachdem Madonna und ihr Team vor gut 3 Tagen eine kleine Auswahl von neuen Songs aus ihrem kommenden Album “Rebel Heart” offiziell zum Download angeboten hat (wir haben berichtet), nimmt die Begeisterung und die Spannung weltweit immer mehr zu. Es sind nur noch gut 10 Wochen, bis das komplette Album veröffentlicht wird. Auch wenn das Album noch nicht erschienen ist, schoss Madonna in den ITunes Chart in vielen Ländern bereits auf Platz 1.

In welchen Editionen das Album erscheinen wird, ist bisher noch nicht bekannt. Auch wenn bereits diverse fanmade Bilder durch diverse Plattformen kursieren, möchten wir daran erinnern, dass noch nichts offiziell bestätigt wurde! Natürlich hoffen (nicht nur) die Sammler auf Bildplatten, Special und Limited Editions. Sobald wir hierzu mehr Informationen haben, was das Sammlerherz höher schlagen lässt, werden wir natürlich berichten.

Erst kürzlich begeisterte uns Madonna mit ihrem extravaganten Fotoshooting für das INTERVIEW Magazin. Jetzt steht bereits ein neues Fotoshooting mit Ellen von Unwerth an. Ein kleiner Vorgeschmack gefällig? Das rechte Foto zeigt Madonna & Ellen von Unwerth, die bereits 1993 schon zusammengearbeitet haben.

,

Kommentar schreiben

Madonna in neuer Versace Kampagne 2015

Erst vor einigen Tagen sorgte Madonna mit ihrem gewagten Fotoshooting für das “Interview” Magazin weltweit für ausreichenden Gesprächsstoff. Jetzt wurden neue Bilder für die kommende Versace Kampagne Frühling/Sommer 2015 veröffentlicht, die wir in Kürze in diversen Modemagazinen (Elle, Vogue, Glamour, etc.) wiederfinden werden.

Geschossen wurden die Bilder von den wahren Künstlern Mert Alas und Marcus Piggott.

Welches Fotoshooting findet ihr besser? Meldet Euch gern in unserem Madboard Forum an und diskutiert mit anderen Mitgliedern.

, , , , , ,

Kommentar schreiben

nach oben